Am 23.08. 2011 wurde der Verein „Freundeskreis Geißlerhaus e.V.“ gegründet.

Wir freuen uns sehr über neue Mitglieder oder Fördermitglieder 2018, die unser Engagement wertschätzen und gern dabei sind, egal ob aktiv oder als Besucher von Veranstaltungen oder wohlwollend aus der Ferne!  Unser Ziel ist es, eine langfristige Finanzierung auf die Beine zu stellen, nicht nur von Jahr zu Jahr mit großem organisatorischem Aufwand. Dann bleibt uns mehr Zeit und Kraft für die eigentliche inhaltliche Arbeit. Hier können Sie den Antrag auf Mitgliedschaft im „Freundeskreis Geißlerhaus e.V.“ bzw. auf Fördermitgliedschaft herunterladen.
Einzelpersonen bezahlen einen Jahresbeitrag von 25,00 € (Jugendliche: 10,00 €), Fördermitglieder legen ihren Beitrag selbst fest.
Der Mitgliedsbeitrag ist jeweils zum 01. März des Jahres fällig.

Die letzte Versammlung im Rahmen ihres Frühjahrsprogramms 2018 war für die Mitglieder des Vereins „Freundeskreis Geißlerhaus e.V.“ etwas ganz Besonderes. Fand sie doch diesmal am Samstag, dem 9.6.2018, als „Fahrt ins Blaue“ an einen Überraschungsort statt.

Als Ziel entpuppte sich der wunderbare Mosaikbrunnen im Dresdner Großen Garten. Dort erwarteten uns gegen 20.00 Uhr Klaus-Peter und Anna Dyroff mit weiteren Vereinsmitgliedern, Freunden und Unterstützern des Vereins.

Die beiden Mosaikkünstler, die den Brunnen mühevoll in jahrelanger Arbeit mit restauriert hatten, setzten an diesem romantischen Ort gleichsam den Schlusspunkt unter ihre schöne und sehenswerte Mosaikausstellung im Geißlerhaus.

Satzung des Vereins „Freundeskreis Geißlerhaus e.V.“ vom 23.08.2011

§ 1 Name, Sitz, Eintragung, Geschäftsjahr

(1) Der Verein trägt den Namen „Freundeskreis Geißlerhaus e.V.“
(2) Er hat den Sitz in 01773 Altenberg - Bärenstein Bahnhofstraße 6
(3) Er ist in das Vereinsregister beim Amtsgericht in Dresden eingetragen.
(4) Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

Freitag, 13.April 2018, 18.00 Uhr

Mitgliederversammlung Freundeskreis

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Rechenschaftslegung des Vorstands zur Arbeit 2017
  3. Bericht des Kassenwarts
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Vorstellen und Diskussion des Arbeits-und Veranstaltungsplans 2018
  6. Zusammenarbeit mit dem „Glückauf“-Gymnasium Altenberg/Neuorientierung
  7. Ideensammlung für 2019
  8. Wahl der neuen Kassenprüfer
  9. Anfragen, Sonstiges
  10. Schlusswort

Auch am Jahresende 2017 kann der „Freundeskreis Geißlerhaus e.V.“ wieder auf vielfältige unvergessliche Kunst- und Kulturerlebnisse mit neugierigen und erwartungsfrohen Besuchern zurückblicken.

Am 17. März 2017 fand die Mitgliederversammlung des Freundeskreis Geißlerhaus e.V. statt.

Das große ehrenamtliches Engagement vieler Vereinsmitglieder, insbesondere von Anett und Karsten Franz, finanzielle Unterstützung durch die Stadt Altenberg, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Uhrenfirma NOMOS Glashütte, die Sparkasse und Einzelspenden ermöglichten auch 2016 niveauvolle Veranstaltungen, die viele Besucher auch von außerhalb unserer Umgebung anlockten.

Joomla templates by a4joomla