ein Livepainting-Monodrama (ab 14)

Der Schauspieler Utz Pannike erzählt, gemeinsam mit der mit einem Overheadprojektor arbeitenden Livepainterin und Performerin Claudia Reh, Lis Geschichte.
Eine Geschichte über die Liebe und den Kampf um Menschlichkeit in Zeiten des Unrechts und der Barbarei.

10. September 2018 – 10 Uhr
Schulveranstaltung Gymnasium Altenberg

Joomla templates by a4joomla