Am Freitag, dem 17. 3., um 19 Uhr berichtet Frau Dr. Annett Müller
über ihre Arbeit für „Ärzte ohne Grenzen“ in Tansania.


Umrahmt wird der Abend mit Musik auf der Dambura, einer Langhalslaute aus Indien,
und der Harmonia, einem Tasteninstrument.
 (Hutspende)
Zu kaufen gibt es afrikanische Specksteinskulpturen, Handarbeit aus Madagaskar und Filzarbeiten.

Joomla templates by a4joomla