Veranstaltungen

Veranstaltungen der Galerie Geißlerhaus im Altenberger Ortsteil Bärenstein

Donnerstag ist Kinotag! ab 26.08.2021 wöchentlich

2021 Programmkino

17.00 Uhr Kindervorstellung

19.30 Uhr Kinoveranstaltung

Eintritt frei!

Geißlerhaus Bärenstein 01773 Altenberg / Bärenstein, Bahnhofstraße 6

Liebe Mitglieder und Förderer unseres Vereins, liebe Freunde des Geißlerhauses,

wir laden herzlich zu einem kleinen Sommerfest nach Bärenstein ins Geißlerhaus ein.
Endlich darf die Ausstellung mit farbenfroher Malerei von Christiane Latendorf offiziell und mit angemessener Umrahmung eröffnet werden. Darüber sind wir sehr glücklich.

Nachgeholte Ausstellungseröffnung am Samstag, dem 26. Juni, von 16-18 Uhr

2021 06 Christiane Latendorf froher Tag kl

Die einführenden Worte spricht Christine Gruler. Chris Abraham liest ihre Kurzgeschichten „Theo“, der Nachmittag wird musikalisch umrahmt von Bärbel Einenkel mit ihrem Akkordeon.
Christina
Kretzschmar hat viele Tücher und Schmuck von ihrer diesjährigen Nepalreise mitgebracht, es gibt viel zu entdecken…

Ein kleiner Imbiss wird vorbereitet.

Wir freuen uns auf anregende Erlebnisse und Begegnungen und einen entspannten gemeinsamen Nachmittag.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. (0173 95 62 007 oder per E-Mail)

Freundliche Grüße aus Bärenstein

Anett Franz im Namen des Vorstands

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde des Geißlerhauses,

am Sonntag, dem 20. Juni,
findet von 17 Uhr bis 19 Uhr unser nächster Reisevortrag von Sven Altmann statt:
 

Marokko 2017

Was? Ihr wollt einfach so kreuz und quer durch Marokko fahren? Mit Kind? Und dazu noch mitten im Sommer? ...so oder ähnlich waren viele Reaktionen auf unsere Idee...
Wir ließen unseren Plan (natürlich) nicht fallen, bauten den Bus aus und fuhren nach einem unterhaltsamen Crash-Kurs in Französisch einfach los.
Wir waren in den heißen Sommermonaten unterwegs und erlebten Marokko so sehr ursprünglich mit nur wenigen anderen Touristen. Das Land faszinierte uns mit traumhaften Landschaften, freundlichen Menschen, prächtigen Palästen und einem wahren Feuerwerk von Farben und exotischen Gerüchen. Wir besuchten die Königsstädte, waren Offroad unterwegs, übernachteten im Berber-Zelt mitten in der Wüste und wissen nun auch wo man mitten im Atlas-Gebirge tankt und wie Kamel-Butter schmeckt.
Begleiten Sie uns in einem Vortrag für die ganze Familie mit faszinierenden Bildern und Geschichten von unterwegs im Sprinter 4x4 .
Dauer ca. 90min

Wir laden alle Interessierten herzlich zu diesem Multimedia-Vortrag ein.

Nähere Informationen sind im beigefügten Plakat zu finden.
Unbedingt anmelden unter mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0173 9562007.
Der Eintritt ist frei.

Viele Grüße aus Bärenstein

Karsten Franz

alle Reisevorträge finden statt in Kooperation mit der Volkshochschule Sächsische Schweiz - Osterzgebirge

VHS unterwegs Weltblicke-von Mensch zu Mensch


22. Tschechisch - Deutsche Kulturtage

Sonntag, 4.10.2020, 16 Uhr

Jakuba Katalpa

 

»Die Deutschen«


Autorenlesung und Gespräch

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Autorin des Buches „Die Deutschen“, Frau Jakuba Katalpa, virtuell an diesem Nachmittag zugeschaltet sein. Die Übersetzerin Doris Kouba liiest aus ihrer deutsch-tschechische Familiensaga

Als die in alle Welt zerstreuten Kinder Konrad Mahlers um das Jahr 2000 zur Beerdigung ihres Vaters nach Prag zurückkehren, stellt sich plötzlich die Frage nach »den Deutschen«. Da hatte es doch diese deutsche »Großmutter« gegeben, die immer Päckchen schickte – die leibliche Mutter des Verstorbenen. Seine Tochter begibt sich nun auf die Suche nach dem verborgenen Teil ihrer Familiengeschichte und versucht, die damit verbundenen Traumata zu begreifen. Warum hat diese Klara Rissmann damals nach Kriegsende ihr Kind in Prag zurückgelassen?


Galerie Geißlerhaus Bärenstein
Bahnhofstraße 6 , 01773 Altenberg-Bärenstein

Parken bitte auf dem Bärensteiner Markt, nach wie vor ist der Zugang
aufgrund der Baustelle vor dem Haus nur über den Garten möglich.
Eintritt: 5 Euro


Begrenzte Teilnehmerzahl – deshalb mit Voranmeldung: Anmeldung bitte unter 0173 9562007 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Vortrag findet statt unter Beachtung der coronabedingten Einschränkungen.

Joomla templates by a4joomla